Das FACHMARKT-ZENTRUM

Architektur, Flächen und Potenziale

Die Liegenschaft Rudolph-Diesel-Straße 20-22 ist ein Einzelhandelszentrum, das moderne Flächen über zwei Etagen zur Verfügung stellt. Die zeitgemäße Architektursprache des Fachmarkt-Centers dient nicht nur der gesteigerten Attraktivität, sie suggeriert gleichzeitig Modernität der Verkaufsflächen und damit ihrer gewerblichen Mieter.

Die Aufteilung des Flächenpotenzials kann dabei flexibel den Ansprüchen und Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden: Kompakte Handelsflächen sind ebenso möglich, wie etagenübergreifende Shops bis hin zur Nutzung der Gesamtfläche für einen beeindruckenden Flagship-Store. Treppen und Rolltreppen, teilweise im Außenbereich, erschließen die Geschäftsräume. Im Inneren lassen sich ebenfalls Treppenverbindungen umsetzen, um ganz nach Bedarf einzelne Shops zu großen Verkaufsflächen zu verbinden. Die Shopflächen werden durch Lagermöglichkeiten im Untergeschoss komplettiert.

Grundrisse herunterladen (PDF)

Galerie